SZ +
Merken

Tierisch agil

Ute Körnigs Hunde Carlo und Jako spurten über Hindernisse. Ob sich das intensive Training beim ersten Turnier auf heimischem Boden auszahlt?

Teilen
Folgen
NEU!

Es ist Mittwochabend, kurz vor Einbruch der Dämmerung. Das Wäldchen bei Groptitz liegt ruhig da. Doch der Schein trügt, denn auf der Lichtung ist richtig was los: Labradormischling Carlo wetzt wie ein kastanienbrauner Blitz umher. Aber nicht ziellos. Was er zu tun hat, das sagt ihm Ute Körnig ganz genau. „Komm“, weist die Stösitzerin ihren sechsjährigen Rüden an und lotst ihn über den Laufsteg.

Ihre Angebote werden geladen...