merken
PLUS

Treffen der Erzieherinnen

Waldheim. Das jährliche Treffen hat mittlerweile schon Tradition. Seit über 20 Jahren kommen ehemalige Erzieherinnen der Waldheimer Krippen zusammen, um über die alten und auch die neuen Zeiten zu reden.

Waldheim. Das jährliche Treffen hat mittlerweile schon Tradition. Seit über 20 Jahren kommen ehemalige Erzieherinnen der Waldheimer Krippen zusammen, um über die alten und auch die neuen Zeiten zu reden. Am Freitag trafen sich 26 Damen zum Essen im Hotel Goldener Löwe. „Es war wieder sehr schön und alle hatten sehr viel Spaß“, sagte Maria Richter, die früher nur als Schwester Maria an der Zschopau bekannt war und die die Waldheimer Einrichtungen geleitet hatte. Viele der Erzieherinnen haben früher in den Häusern an der Bahnhofstraße, an der Gartenstraße und der Breitscheidstraße gearbeitet, die es heute nicht mehr gibt. Doch auch einige jüngere Kolleginnen, die heute noch berufstätig sind, gehören zu der lustigen Runde. Mit dabei ist zudem die Sekretärin der Oberschule Waldheim, die früher als Erzieherin tätig war. Das Alter der Teilnehmerinnen reicht von 46 bis 87 Jahren. Manche von ihnen wohnen inzwischen außerhalb und kommen zu den Treffen nach Waldheim. Doch die Frauen verbringen nicht nur einmal im Jahr Zeit miteinander. Auch die runden Geburtstage werden gemeinsam in großer Runde gefeiert. (ivn)

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.