SZ +
Merken

Trojan macht den Unterschied

Dresden. Filip Trojan hat nach seiner Zwangspause wegen einer Fußprellung sein Comeback gegeben. Der Tscheche führte die zweite Mannschaft von Dynamo Dresden zum 2:1-Sieg gegen die Reserve von Rot-Weiß Erfurt in der Fußball-Oberliga.

Teilen
Folgen
NEU!

Dresden. Filip Trojan hat nach seiner Zwangspause wegen einer Fußprellung sein Comeback gegeben. Der Tscheche führte die zweite Mannschaft von Dynamo Dresden zum 2:1-Sieg gegen die Reserve von Rot-Weiß Erfurt in der Fußball-Oberliga. Mit einem direkt verwandelten Freistoß brachte Trojan die Dynamos in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Erfurts Morten Nielsen setzte der Tscheche Oliver Genausch mit einem präzisen Steilpass in Szene, und der Angreifer erzielte das Siegtor.

Ihre Angebote werden geladen...