SZ +
Merken

Umweltfreundliche Wärme für Grundschule

Die Schule und das Kinderhaus in Ponickau sollen ab Herbst mit Wärme aus der etwa 400 Meter entfernt gelegenen Biogasanlage versorgt werden. Ein entsprechender Beschlussvorschlag wird den Thiendorfer Gemeinderäten auf ihrer Sitzung am nächsten Donnerstag vorliegen.

Teilen
Folgen
NEU!

Die Schule und das Kinderhaus in Ponickau sollen ab Herbst mit Wärme aus der etwa 400 Meter entfernt gelegenen Biogasanlage versorgt werden. Ein entsprechender Beschlussvorschlag wird den Thiendorfer Gemeinderäten auf ihrer Sitzung am nächsten Donnerstag vorliegen.

Ihre Angebote werden geladen...