SZ +
Merken

Unter Hammer und Beitel wird ein Klotz lebendig

Holzbildhauerei, Graffiti, Fotografieren - "Auszeit" bot für jeden etwas Das Klopfen hört man bis draußen, wo es zwischen Turnhalle und Schulgebäude widerhallt. Es kommt aus dem hintersten Winkel, einer kleinen Werkstatt, in der eine Mischung aus Metall, Fett, Leim und Maschinenöl in der Luft liegt.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Annett Liebe

Ihre Angebote werden geladen...