SZ +
Merken

Verliebt in einen Bauernhof

Es war wohl so etwas wie Liebe auf den ersten Blick. „Schon von Weitem von der B 101 aus sahen wir den Bauernhof. Als wir hinfuhren und ihn uns ansahen, war klar: Hier wollen wir mal leben.“ Für die Ex-Münchnerin...

Teilen
Folgen
NEU!

Es war wohl so etwas wie Liebe auf den ersten Blick. „Schon von Weitem von der B 101 aus sahen wir den Bauernhof. Als wir hinfuhren und ihn uns ansahen, war klar: Hier wollen wir mal leben.“ Für die Ex-Münchnerin Veronica Bruckmoser und ihren Mann, der aus Sachsen stammt, begann damit ein neuer und wohl auch abenteuerlicher Lebensabschnitt. Eigentlich hatten sich die beiden in der Umgebung von Leipzig nach einem Grundstück umgesehen. Denn Andreas Seidel ist als Konzertmeister beim Gewandhausorchester Leipzig fest an die Region gebunden. Doch etwas Passendes fanden sie bis dahin nicht. Dann kam ein Ausflug in die Gegend um Meißen. Und wie der Zufall es wollte, entdeckten sie den alten Hof.

Ihre Angebote werden geladen...