SZ +
Merken

Vertrauen gewinnen braucht seine Zeit

Jeden Morgen geht der Zehnjährige los mit gepackter Schultasche, dem Pausenbrot und vielleicht noch dem mahnenden Hinweis der Mutter: komm nicht zu spät! Doch zu spät kommen wird er diesmal nicht, er wird überhaupt nicht in die Schule gehen.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Annett Kschieschan

Ihre Angebote werden geladen...