SZ +
Merken

Viele Erinnerungen wurden wach

Wie ein großes familiäres Blättern in alten Fotoalben erwies sich der traditionelle Vortrag am Vorabend des Buß- und Bettages im Kulturschloss. Diesmal fragten Siegfried Hoffmann und Tilo Hönicke gemeinsam...

Teilen
Folgen
NEU!

Wie ein großes familiäres Blättern in alten Fotoalben erwies sich der traditionelle Vortrag am Vorabend des Buß- und Bettages im Kulturschloss. Diesmal fragten Siegfried Hoffmann und Tilo Hönicke gemeinsam mit ihrem technischen Assistenten Steffen Peschel: „Erinnern Sie sich noch?“ Über 400 hauptsächlich ältere Einwohner wollten sich erinnern. Beim Gang durch Großenhainer Jahrzehnte knüpfte man an die Vortragsreihe an, die Siegfried Hoffmann 1963 mit Walter Jacob ins Leben gerufen hatte. Dessen markante Stimme konnte man am Anfang zur Begrüßung vom Band nochmal hören.

Ihre Angebote werden geladen...