merken

Hoyerswerda

Vor 100 Jahren entstand das erste Brikett 

Heute ist für Laubusch und Grube Erika ein denkwürdiger Tag. Manfred Koch wirft einen Blick in die Geschichte.

Manfred Koch, der langjährige Vorsitzende des Heimatvereins Laubusch, zeigt das erste in Grube Erika gepresste Brikett. Es wird im Heimatmuseum Laubusch aufbewahrt.
Manfred Koch, der langjährige Vorsitzende des Heimatvereins Laubusch, zeigt das erste in Grube Erika gepresste Brikett. Es wird im Heimatmuseum Laubusch aufbewahrt. © Foto: Ralf Grunert

Von Manfred Koch

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden