SZ +
Merken

Vorbereitungen zur Kirmes laufen

Eine tolle Ausstellung und ein besonderer Heimatkalender warten an diesem Sonntag auf Gäste im Vereinshaus.

Teilen
Folgen
NEU!

Der Countdown läuft. Für die jährlich stattfindende Kirmes des Heimatvereins Niedersteina e. V. wird zurzeit eine außergewöhnliche Ausstellung gestaltet. Am 20. Oktober zwischen 13 und 18 Uhr wird sie unter dem Thema „Die Geschichte der Bandweberei in Steina“ im Vereinshaus anzuschauen sein. Sie zeigt die Entwicklung des Bandwebens in der Region. Viele Schautafeln zur Heimweberei im Ort sowie zur industriellen Bandproduktion in der Fabrik „August Günther“ ergänzen die Präsentation. Die von den Vereinsmitgliedern in vielen Stunden selbst gestalteten Tafeln werden durch zahlreiche Funktionsmodelle, anschauliche Exponate und historische Zeugnisse ergänzt. Erfahrene Fachleute stehen für Auskünfte jeder Art zur Verfügung. Diese Schau sollte keiner verpassen!

Ihre Angebote werden geladen...