SZ +
Merken

VR-Bank in Miltitz schließt

Fünf Filialen der Volksbank Raiffeisenbank Mittelsachsen werden bis Ende Juni 2014 dicht gemacht. Das sind in der Region die Einrichtungen in Börtewitz, Oberbobritzsch, Lichtenberg und Großvoigtsberg. Diese würden sich nicht mehr rentieren, so Vorstand Angelika Belletti.

Teilen
Folgen
NEU!

Fünf Filialen der Volksbank Raiffeisenbank Mittelsachsen werden bis Ende Juni 2014 dicht gemacht. Das sind in der Region die Einrichtungen in Börtewitz, Oberbobritzsch, Lichtenberg und Großvoigtsberg. Diese würden sich nicht mehr rentieren, so Vorstand Angelika Belletti. Auch die Filiale in Miltitz in der Gemeinde Klipphausen betreffe das. Diese sei so sehr vom Hochwasser in Mitleidenschaft gezogen worden, dass sie bereits zum Jahresende schließt.

Ihre Angebote werden geladen...