SZ +
Merken

Was kann ein „schlanker Staat“ denn leisten?

Hildegard und Günter Herrmann aus Niesky zur Unwetterkatastrophe:

Teilen
Folgen
NEU!

Mit Erschütterung haben wir die Bilder der Zerstörungen an der Südküste der Vereinigten Staaten von Amerika am Golf von Mexiko durch den Hurrikan Katrina im Fernsehen und der Zeitung gesehen. Wie viele Menschen stellen wir die Frage, weshalb denn die Hilfsmaßnahmen so spät erst in Gang kommen konnten?

Ihre Angebote werden geladen...