SZ +
Merken

Wer möchte einmal Bernhardiner sein?

Ein Neustädter tüftelt einen neuen Weltrekord-Versuch aus. Er sucht nach „Mitkuschlern“ im Hundekostüm aus Plüsch.

Teilen
Folgen
NEU!
Hundenarr Uwe Tröschel sucht 250 Freiwillige, die sich auf dem Neumarkt in Dresden als Bernhardiner verkleiden wollen. Mit dieser Idee will er ins Guinness-Buch der Weltrekorde.
Hundenarr Uwe Tröschel sucht 250 Freiwillige, die sich auf dem Neumarkt in Dresden als Bernhardiner verkleiden wollen. Mit dieser Idee will er ins Guinness-Buch der Weltrekorde. © privat

Wuschelig weich und warm verpackt könnten sich 250 freiwillige Sachsen bald vor der Frauenkirche auf dem Neumarkt in Dresden tummeln, zum Schmunzeln und Staunen für neugierige Zuschauer, Fotografen und Kameraleute. Der Grund: Neustadts fantasievoller Hundeliebhaber Uwe Tröschel möchte genau diese Zahl an Menschen in Bernhardiner-Kostüme stecken, um einen neuen Weltrekord aufzustellen. „Nach Vorgaben des Rekord-Instituts Deutschland, mit Sitz in Hamburg, müssten genau 200 Erwachsene und 50 Kinder in dieser Verkleidung erscheinen“, erzählt Tröschel, der unbedingt ins Guiness -Buch der Rekorde möchte.

Ihre Angebote werden geladen...