SZ +
Merken

Werner: „Ein gemeinsames Feuer pro Gartenverein wäre zu begrüßen“

Der Vorsitzende des Kreisverbands der Kleingärtner erklärt das Vorgehen zur Verbrennung. Rauchbelästigungen sollen eingeschränkt werden.

Teilen
Folgen
NEU!

Herr Werner, hat der Kreisverband hinsichtlich des Verbrennens von pflanzlichen Abfällen in den Gartenanlagen Vorkehrungen getroffen?

Ihre Angebote werden geladen...