SZ +
Merken

Wie stark entlastet Görlitz Familien?

Die Eltern von Kita- und Hort- Kindern könnten bis zu zwei Millionen sparen. Aber das wird teuer für den Stadthaushalt.

Von Sebastian Beutler
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Symbolbild
Symbolbild ©  dpa

Eine Entlastung Görlitzer Familien bei den Krippen-, Kita- und Hortbeiträgen ist möglich, reißt aber in den städtischen Haushalt weitere, unterschiedlich große Löcher. Das geht aus Berechnungen des Sozialamtes im Görlitzer Rathaus hervor, die dessen Leiterin, Petra Zimmermann, am Donnerstagabend im Stadtrat vorstellte. Allerdings können Landes- und Bundesgesetze die finanziellen Auswirkungen nochmals verändern. Die CDU hatte die Berechnungen erbeten, um eine Vorstellung von den finanziellen Auswirkungen zu haben.

Ihre Angebote werden geladen...