SZ +
Merken

Wieder rollen die Weißkrautköpfe zur Steinaer Kirmes

An diesem Sonntag feiert Steina Kirmes. Der Heimatverein Niedersteina hat wieder die Organisation in die Hand genommen und bietet ab 13 Uhr im und um das Vereinshaus ein Programm für die ganze Familie....

Teilen
Folgen
NEU!

An diesem Sonntag feiert Steina Kirmes. Der Heimatverein Niedersteina hat wieder die Organisation in die Hand genommen und bietet ab 13 Uhr im und um das Vereinshaus ein Programm für die ganze Familie. In gewohnter Tradition wird Sauerkraut hergestellt. Besucher können ihre mitgebrachten Gärtöpfe mit gehobeltem und gewürztem Weißkraut selbst füllen und stampfen. Der Heimatverein hat dafür gesorgt, dass reichlich Weißkraut vorrätig ist. Weiterhin ist eine Ausstellung der Pulsnitzer Familie Kahle über die Entwicklung der Fotoalben von 1850 bis 2010 zu besichtigen. Zur Kirmes wird außerdem an die Feier zum 100-jährigen Bestehen des Schulgebäudes im August erinnert. Aufgrund des damals riesigen Andrangs zur Ausstellung werden noch einmal ausgewählte Exponate zu sehen sein. Das originelle Schulmodell aus dem Festumzug ist bei schönem Wetter im Vorgarten des Vereinshauses zu bewundern. Natürlich sind Heimatstube und Chronikzimmer geöffnet. Der Heimatverein Niedersteina bietet wieder einen Heimatkalender für das Jahr 2012 mit Landschaftsaufnahmen, die von Vereinsmitgliedern selbst fotografiert wurden zum Kauf an. Ab 15 Uhr können Kinder und Erwachsene herbstliches basteln. Zwischendurch darf sich mit selbstgebackenem Kuchen und anderen Köstlichkeiten gestärkt werden. (cb)

Ihre Angebote werden geladen...