SZ +
Merken

Windräder rufen zum Fest auf den Wacheberg

Leutersdorf. Die Flügel der sechs weißen Riesen auf dem Wacheberg drehen sich derzeit besonders schnell. Als ob sie darauf aufmerksam machen wollten, dass hier etwas im Gange ist. Das bereits aufgebaute Festzelt unterstreicht es ja auch.

Teilen
Folgen
NEU!

Leutersdorf. Die Flügel der sechs weißen Riesen auf dem Wacheberg drehen sich derzeit besonders schnell. Als ob sie darauf aufmerksam machen wollten, dass hier etwas im Gange ist. Das bereits aufgebaute Festzelt unterstreicht es ja auch. Ab heute Abend lädt der Leckerschdurfer Förderverein zum 11. Windparkfest ein. Ab 19 Uhr wird das etwa 500 Gäste fassende, beheizbare Festzelt geöffnet, und um 20 Uhr erfolgt der Bieranstich durch „Münchbräu“ Eibau sowie Leutersdorfs Bürgermeister Bruno Scholze. „Danach sorgt unser Stammstar Dr. Taste für Discomusik wie auch für die große Unterhaltungsshow am Sonnabendabend“, sagt Andreas Kopsch. Der Vorsitzende der Sportgemeinschaft Leutersdorf leitet seit diesem Frühjahr gleichfalls den Förderverein. „Aber das ist nichts völlig Neues für mich. Schließlich war ich bislang Stellvertreter von Georg Strietzel, der leider die Funktion aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste.“

Ihre Angebote werden geladen...