SZ +
Merken

Katharina Gerber: „Wir brauchen alternative Konzepte!“

Katharina Gerber ist alleinerziehende Mutter und politisch engagiert. Sie will anderen Frauen zeigen, dass beides zusammen möglich ist. 

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Katharina Gerber ist 33 Jahre alt. Seit März 2017 engagiert sie sich bei der FDP auf Kreisebene und ist Beisitzerin im Vorstand des Kreisverbandes.
Katharina Gerber ist 33 Jahre alt. Seit März 2017 engagiert sie sich bei der FDP auf Kreisebene und ist Beisitzerin im Vorstand des Kreisverbandes. © Foto: privat

Als der Rechtsruck stärker wurde, habe ich mich entschieden, mich politisch zu engagieren. Ich möchte einen Gegenpol darstellen. Als alleinerziehende Mutter will ich traditionelle Rollenbilder aufbrechen und zeigen, dass man nicht nur Kindererziehung und Lebensunterhalt kombinieren kann, sondern auch politisches Engagement. 

Ihre Angebote werden geladen...