merken

Wir sind auf Job-Suche in der Heimat

Viele junge Leute nutzten den zweiten Rückkehrertag in Neugersdorf, weil es sie wieder in die Oberlausitz zieht.

Auch das Hirschfelder Unternehmen "fit" präsentierte sich beim Rückkehrertag in Neugersdorf. © Rafael Sampedro

Vivien Hanke ist Neugersdorferin. "Wir haben jetzt zehn Jahre in Berlin gelebt", erzählt die 33-Jährige. Jetzt kommt sie mit ihrem Mann und der zweijährigen Tochter Charlotte zurück. Ihr Mann Michael hat als Berliner kein Problem damit. "Berlin ist zu voll, zu laut. Für unsere Kleine ist es hier viel schöner", meint er. Vivien Hanke ist Rechtsfachwirtin und sucht einen Job bei einem Anwalt oder Notar und er in einem kaufmännischen Bereich. Sie haben in Niedercunnersdorf ein Grundstück und bauen dort ein Haus. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden