merken

Radeberg

Wird das Einkaufszentrum endlich gebaut?

Die Planungen in Ottendorf-Okrilla laufen. Bis die ersten Bagger auf das Gelände des ehemaligen Presswerkes rollen, vergeht noch viel Zeit.

Das ehemalige VEB Presswerk in Ottendorf-Okrilla soll endlich abgerissen werden. An dieser Stelle will ein Investor ein Einkaufszentrum bauen lassen.
Das ehemalige VEB Presswerk in Ottendorf-Okrilla soll endlich abgerissen werden. An dieser Stelle will ein Investor ein Einkaufszentrum bauen lassen. © René Plaul

Ottendorf-Okrilla bestehe aus Ampeln und Ruinen, hätte mal ein befreundeter Königsbrücker zu Ottendorfs Bürgermeister Michael Langwald (parteilos) gesagt. Und ganz unrecht hat er mit dieser Behauptung nicht. Besonders die Pendler in Richtung Dresden, die den Ort auf dem Arbeits- und Nachhauseweg durchfahren, dürften diesen Eindruck teilen. Vor allem die Ruine des ehemaligen VEB Presswerk an der Bundesstraße 97 dürfte für dieses Bild mitverantwortlich sein. Seit 2004 steht das Gebäude leer und verfällt. Ein bisher ungeklärter Brand vor fünf Jahren sowie Vandalismus und Diebstahl verschlimmerten den Zustand.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden