merken

Zittau

Wird in Jonsdorf eine neue Eishalle gebaut?

Olbersdorfs Bürgermeister Andreas Förster beschäftigt die Zukunft der touristisch wichtigen Einrichtung. Deshalb hat er einen Vorschlag.

Olbersdorfs Bürgermeister Andreas Förster.
Olbersdorfs Bürgermeister Andreas Förster. © Matthias Weber (Archiv)

Olbersdorfs Bürgermeister Andreas Förster würde die in die Jahre gekommene Jonsdorfer Eishalle gern unter dem Dach der Trixi-Park GmbH sehen. Damit will er die „Basiseinrichtung der touristischen Infrastruktur“ auf ein festes und zukunftsfähiges Fundament stellen, wie er kürzlich in Bertsdorf-Hörnitz klar machte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden