SZ +
Merken

„Wusste nicht, was ich mit dem Laden machen sollte“

Günter Weidemann rettete 1992 die Glastechnik und viele Arbeitsplätze. Jetzt erhielt er das Bundesverdienstkreuz.

Teilen
Folgen

Günter Weidemann, der Gründer und Geschäftsführer der Schollglas Unternehmensgruppe‚ erhielt das Bundesverdienstkreuz. Dem Festakt im Haus der Region in Hannover wohnten zahlreiche Wegbegleiter aus Wirtschaft und Politik bei – darunter der frühere niedersächsische Wirtschaftsminister Walter Hirche – sowie Regionspräsident Hauke Jagau. „Es ist eine Verbeugung vor dem, was Sie geleistet haben“, würdigte der Regionspräsident das Lebenswerk des Unternehmers.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!