SZ +
Merken

Zellwaldbahn ist gerettet

Freiberg. Nach langem Ringen ist es den Eisenbahnenthusiasten, die sich seit Jahren um den Erhalt der Zellwaldbahn zwischen Freiberg und Nossen bemühen, gelungen, die historische Strecke durch ein landschaftlich schönes Gebiet vor der endgültigen Stilllegung zu retten.

Teilen
Folgen
NEU!

Freiberg. Nach langem Ringen ist es den Eisenbahnenthusiasten, die sich seit Jahren um den Erhalt der Zellwaldbahn zwischen Freiberg und Nossen bemühen, gelungen, die historische Strecke durch ein landschaftlich schönes Gebiet vor der endgültigen Stilllegung zu retten. Die Regio Infra Service Sachsen GmbH hat die Strecke per Monatsbeginn als Träger übernommen.

Ihre Angebote werden geladen...