SZ +
Merken

Zum Museumsfest erklingt Karl-May-Musik

Radebeul-Mitte. „Wie herrlich ist nicht Ihr ,Ave Maria’, Sie prächtiger Dichter!”, schrieb ein oder eine M.N., „42 Jahre alt”, in einem Brief, als er/sie Mays Komposition gehört hatte. In der Tat, gemessen an den Tonkünstlern seiner Zeit nahm sich Mays musikalisches Talent gar nicht so schlecht aus.

Teilen
Folgen
NEU!

Radebeul-Mitte. „Wie herrlich ist nicht Ihr ,Ave Maria’, Sie prächtiger Dichter!”, schrieb ein oder eine M.N., „42 Jahre alt”, in einem Brief, als er/sie Mays Komposition gehört hatte. In der Tat, gemessen an den Tonkünstlern seiner Zeit nahm sich Mays musikalisches Talent gar nicht so schlecht aus.

Ihre Angebote werden geladen...