SZ +
Merken

Zwei Mark für einen vollen Beutel

Das Jahr 2000 war noch ganz jung, als die Bautzener Tafel aus der Taufe gehoben wurde. Gerade mal sieben Leute fanden am 4. Januar den Weg in die Fabrikstraße 50, wo zum ersten Mal Lebensmittel kostenlos an Bedürftige abgegeben wurden.

Teilen
Folgen
NEU!

Von Madeleine Siegl-Mickisch

Ihre Angebote werden geladen...