SZ +
Merken

Zweieinhalb Jahre Haft nach Unfall mit drei Toten

Zwickau. Das Amtsgericht Zwickau hat gestern einen Berufskraftfahrer aus Thüringen wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt.

Teilen
Folgen
NEU!

Zwickau. Das Amtsgericht Zwickau hat gestern einen Berufskraftfahrer aus Thüringen wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt. Damit folgte das Gericht nach Angaben eines Sprechers dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Ihre Angebote werden geladen...