merken

Zittau

Zweite Chance für Reichenberger Straße?

Die einstige Einkaufsmeile in Zittau ist in den vergangenen Jahren zum Problemfall geworden. Doch nun könnte sich alles ändern.

Erlebt die Reichenberger Straße in Zittau einen neuen Aufschwung?
Erlebt die Reichenberger Straße in Zittau einen neuen Aufschwung? © Archiv: Matthias Weber

Die Reichenberger Straße gehörte früher zu den beliebtesten Einkaufsstraßen in der Stadt Zittau. Doch das ist lange her. In den zurückliegenden 20 Jahren schloss ein Geschäft nach dem anderen. Ende 2018 machten auch die Sonnenreinigung Grebasch und die Filiale der Bäckerei Zabel zu, zuletzt endete im Juni die Ära vom Modehaus Wehner. Und demnächst will der Fahrradladen "JJ Bikes" die Reichenberger Straße verlassen. Mehr als die Hälfte der Geschäfte in der Straße steht mittlerweile leer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden