merken

Bautzen

Fast 10.000 Euro Beute

Einbrecher haben am Wochenende eine Schuhwerkstatt in Hoyerswerda geplündert.

Einbrecher haben am Wochenende eine Schuhwerkstatt in Hoyerswerda geplündert.
Einbrecher haben am Wochenende eine Schuhwerkstatt in Hoyerswerda geplündert. © dpa

Hoyerswerda. Computer, Monitore und ein Beamer - vor allem auf Elektronik hatten es Einbrecher am Wochenende in Hoyerswerda abgesehen. Zwischen Freitagabend und Sonnabendvormittag drangen die Täter in eine Schuhwerkstatt ein. Dort öffneten sie gewaltsam alle Schränke und durchwühlten diese. Wert der Beute: etwa 9.600 Euro. Hinzu kommt ein Schaden von etwa 6.000 Euro am Gebäude und am Mobiliar. Ein Kriminaltechniker war vor Ort, die Polizei ermittelt.

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Weitere Nachrichten aus dem Polizeibericht:

Betrunken und zu schnell

Großpostwitz. Ein 73-Jähriger Autofahrer musste am Freitag in Großpostwitz die Fahrerlaubnis abgeben. Die Polizei stoppte den Mann, weil er innerhalb des Ortes mit Tempo 70 unterwegs war. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch. Der Test ergab 1,16 Promille.

Einbruch in Gartenlaube

Bautzen. Beim Einbruch in eine Gartenlaube in Bautzen entstanden mehrere Hundert Euro Schaden. Die Tat ereignete sich in der vergangenen Woche im Ortsteil Teichnitz. Die Einbrecher schlugen ein Fenster ein und gelangten so in das Gebäude. Sie stahlen Kleidung und Geschirr. Der Versuch, die Tür eines Anbaus aufzuhebeln, misslang. Die Beute ist etwa 300 Euro wert, hinzu kommt der Sachschaden.

Stromkabel gestohlen

Hoyerswerda. Von einer Baustelle in Hoyerswerda wurden etwa 60 Meter Starkstromkabel gestohlen. Die Täter kamen in der Nacht zum Freitag und kappten die Kabel an zwei Kränen und einem Stromverteiler. Der Schaden liegt laut Polizei bei 1.000 Euro.

Zigarettenautomat zerstört

Wittichenau. Ein lauter Knall schreckte in der Nacht zu Sonnabend die Anwohner von Sollschwitz aus dem Schlaf. Unbekannte sprengten in dem Ortsteil von Wittichenau einen Zigarettenautomaten. Die Detonation verursachte einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.