merken
Dresden

Ladendieb hat ein Messer dabei

Ein 23-Jähriger wollte in Dresden Whisky stehlen. Er kam nicht weit.

Die Polizei ermittelt gegen einen 23-jährigen Ladendieb, der ein Messer bei sich hatte.
Die Polizei ermittelt gegen einen 23-jährigen Ladendieb, der ein Messer bei sich hatte. © Archiv/Marko Förster

Dresden. In einem Supermarkt an der Harthaer Straße in Gorbitz hat ein 23-jähriger Syrer am Mittwochabend zwei Flaschen Whisky gestohlen. Ein Detektiv bemerkte den Dieb und hielt ihn fest, bis die Polizei eintraf. Die Beamten durchsuchten den Syrer und fanden dabei ein Messer. Deshalb muss er sich nun wegen Diebstahls mit Waffen verantworten. Seine Beute war 65 Euro wert. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde
Genuss im Riesenrad zur Blauen Stunde

Abendbrot über den Dächern Dresdens, zur allerbesten Zeit? Noch bis zum 4. Oktober im Riesenrad am Postplatz! Hier können Sie Tickets buchen.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden