merken
Dresden

Polizei sucht Zeugen zu Streit in Dresden

Am Wiener Platz gerieten am Dienstagnachmittag zwei Männer aneinander. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung und sucht Zeugen.

© Symbolbild: Uwe Soeder

Dresden. Woran sich der Streit zwischen zwei Männern Mitte 20 entzündet hatte, ist noch nicht bekannt, doch beide verletzten sich in dessen Folge und mussten medizinisch betreut werden. Der 24-jährige Syrer und der 26-jährige Afghane waren am Dienstagnachmittag gegen 17.40 Uhr am Wiener Platz im Bereich der Haltestelle Hauptbahnhof Nord aneinandergeraten und konnten erst von alarmierten Beamten getrennt werden. 

Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 4832233 entgegen.(SZ)

Anzeige
Die Städte der Zukunft
Die Städte der Zukunft

In der Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 20.05.2021 die Zukunft der Stadt im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden