merken
Görlitz

Polizei sucht Zeugen zu Unfall in Görlitz

An der Reichenbacher Straße hat es am Dienstagnachmittag gekracht. Dabei wurde ein Radler verletzt. Wie das genau passierte, ist noch unklar.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Rene Meinig

Bereits am späten Dienstagnachmittag ist es auf der Reichenbacher Straße in Görlitz zu einem Unfall gekommen, bei dem sich ein 40-jähriger Radfahrer leicht verletzt hat. Wie Katharina Korch, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, mitteilt, fuhr der Radler auf Höhe einer Einfahrt zu einem Einkaufsmarkt vor einem blauen Hyundai, hinter dessen Steuer eine 40-Jährige saß. Ob es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Bike und dem Auto kam, ist noch unklar.

Möglicherweise hat der Mann die Autofahrerin vor seinem Sturz mit seinem Mountainbike mehrmals ausgebremst. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein geschätzter Sachschaden in Höhe von etwa 530 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den Umständen des Unfalls aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeirevier Görlitz unter der Rufnummer 03581 650 - 0 oder jede andere Polizeidienstelle entgegen. (SZ)

Klinik Bavaria Kreischa
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz