Dresden
Merken

Jugendliche in Dresden geschlagen und beraubt

Zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren wurden in Dresden-Nickern überfallen. Worauf es die Täter abgesehen hatten.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Unbekannte schlugen am Wochenende in Dresden auf zwei Jugendliche ein, um sie zu berauben.
Unbekannte schlugen am Wochenende in Dresden auf zwei Jugendliche ein, um sie zu berauben. © Carsten Rehder/dpa (Symbolfoto)

Dresden. Ein 16-Jähriger und ein 17-Jähriger wurden am Samstagabend auf der Dohnaer Straße in Nickern beraubt worden. Die Täter schlugen unvermittelt auf die Jugendlichen ein und raubten ihnen ein Handy, ein Portemonnaie sowie ein Paar Kopfhörer.

Der 17-Jährige erlitt dabei Verletzungen und musste laut Polizeiangaben medizinisch versorgt werden. Der Wert des Raubgutes beträgt rund 1.200 Euro.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung. (SZ/juj)