SZ + Pirna
Merken

Radler verunglückt in Berggießhübel

Auf einer abschüssigen Strecke verliert ein 53-Jähriger die Kontrolle über sein Pedelec und stürzt. Ermittler prüfen jetzt, wie es zu dem Unfall kam.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Polizei und Unfallforscher wollen herausbekommen, was zum Sturz eines Pedelec-Fahrers in Berggießhübel führte.
Polizei und Unfallforscher wollen herausbekommen, was zum Sturz eines Pedelec-Fahrers in Berggießhübel führte. © Marko Förster

Nach dem Sturz eines Radfahrers in Berggießhübel ermittelt die Polizei zu den Hintergründen. Denn die Frage steht im Raum: Löste womöglich ein anderes Fahrzeug den Unfall aus? Dieser hatte sich nach Reporterangaben bereits am Freitagvormittag auf dem Oberen Ladenberg im Kurort Berggießhübel ereignet.

Ihre Angebote werden geladen...