SZ + Bautzen
Merken

Sohland/Spree: Polizei verhindert illegalen Böller-Import

Sieben Frauen und Männer sind am Mittwoch in Sohland und Schirgiswalde mit ausländischer Pyrotechnik erwischt worden. Die Polizei warnt eindringlich vor den verbotenen Knallkörpern.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die bei den Kontrollen im Mittwoch gefundenen und sichergestellten Böller.
Die bei den Kontrollen im Mittwoch gefundenen und sichergestellten Böller. © Polizeidirektion Görlitz

Sohland/Spree. Silvester steht vor der Tür, und so hat die Polizei ihre Kontrollen zur Einfuhr illegaler Feuerwerkskörper im Grenzgebiet zu Tschechien verstärkt. Nicht ohne Grund, denn die Streifen sind am Mittwoch in der Region Sohland mehrfach erfolgreich gewesen, berichtet Kai Siebenäuger von der Pressestelle der Polizeidirektion Görlitz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!