merken
Löbau

Steine, Flasche und Bake auf Schiene gelegt

Unbekannte haben die Tat in Neusalza-Spremberg begannen. Ein Trilex-Zug fuhr über die Gegenstände. Nun sucht die Bundespolizei nach Zeugen.

Ein Bild von der betroffenen Stelle auf den Schienen.
Ein Bild von der betroffenen Stelle auf den Schienen. © Bundespolizei

Unbekannte haben am Dienstag mehrere Steine, eine Schnapsflasche und eine Straßenwarnbake am Bahnübergang der Straße "Am Bahnhof" in Neusalza-Spremberg auf die Schienen gelegt. Um 21.35 Uhr überfuhr ein aus Wilthen kommender Trilex-Zug die Gegenstände. Laut Angaben des Triebwagenführers gab's keine Beschädigungen und Verletzten. Er informierte die Bundespolizei.

Die ermittelt wegen diesen "groben Unfugs". Das Handeln der Täter könne nicht nur Folgen für den Zugverkehr haben, auch sich selbst bringen sie durch den Aufenthalt auf den Gleisen in Gefahr, so die Bundespolizei. Hinweise nimmt die Inspektion Ebersbach unter 03586 76020 entgegen. (SZ)

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Löbau