SZ + Radeberg
Merken

Bürgermeister-Wahl in Radeberg: Der Stehauf-Kandidat

Holger Prade war mit seiner Firma pleite und hat wieder Tritt gefasst. Weshalb er in der Partei AfD ist, das aber bewusst aus dem Bürgermeister-Wahlkampf heraushalten will.

Von Thomas Drendel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Holger Prade tritt als Kandidat zur Bürgermeisterwahl in Radeberg an. Der Bauingenieur schreibt in seiner Freizeit Bücher. Sein jüngstes Projekt ist ein Kinderbuch.
Holger Prade tritt als Kandidat zur Bürgermeisterwahl in Radeberg an. Der Bauingenieur schreibt in seiner Freizeit Bücher. Sein jüngstes Projekt ist ein Kinderbuch. © Marion Doering
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!