Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Radeberg
Merken

Walpurgis-Wochenende auf der Hofewiese

Am kommenden, langen Wochenende wird es auf der Hofewiese feurig-gruselig. Zur "Familien-Walpurgis" sind Hexendisko, Puppentheater, Hexenfeuerchen und Ponyreiten geplant.

Von Siri Rokosch
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die Hofewiese in der Dresdner Heide lädt am kommenden Wochenende zur Walpurgis-Feier ein.
Die Hofewiese in der Dresdner Heide lädt am kommenden Wochenende zur Walpurgis-Feier ein. © René Meinig

Langebrück. Am kommenden Wochenende wird auf der Hofewiese in der Dresdner Heide bei Langebrück das Walpurgis-Fest gefeiert. Dazu sind unter anderem eine Hexendisko, Puppentheater-Aufführungen, ein Hexenfeuerchen und Ponyreiten geplant, wie Inhaber Holger Zastrow sagt.

Gefeiert wird vor allem am Sonntag, 30. April, und am Montag, 1. Mai. Am Sonntag gibt es für die Kinder eine Puppentheatervorstellung von Marco Vollmann ab 15 Uhr, danach folgt die Hexendisco. Kinder können dazu gerne verkleidet kommen.

Ab 18.30 Uhr heißt es dann bis 22 Uhr Tanz in den Mai für die Großen im geschmückten und beleuchteten Biergarten. Ab 17 Uhr soll in einer großen Feuerschale ein "Hexenfeuerchen" brennen. "Eine Strohhexe segnet dabei das Zeitliche und vertreibt – hoffentlich ­­endgültig – den Winter", hofft Zastrow. "Aufgrund der sensiblen Lage der Hofewiese ist unser Hexenfeuer natürlich kleiner als anderswo im Radeberger Land, dafür aber kindgerecht und zeitiger."

Überall im Biergarten gebe es zudem "Gruseliges zu entdecken", ähnlich wie zu Halloween. Ganztags bietet die Hofewiese am kommenden Wochenende auch Kinderschminken, Kerzenverzieren, Hexenbasteln sowie Ponyreiten an.

Die Hofewiese ist ab Mai immer sonnabends und sonntags sowie an allen Feiertagen von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Am 17. Mai startet die Freiluftwirtschaft dann auch den Wochenbetrieb, und hat zusätzlich mittwochs, donnerstags und freitags von 11 bis 19 Uhr geöffnet.