SZ + Radeberg
Merken

Radeberger Gymnasiasten lernen in Schulcontainern

An der Röderstraße in der Radeberger Innenstadt wurden vier zusätzliche Klassenräume geschaffen. Der Bedarf ist noch größer, denn die Schule ist beliebt.

Von Thomas Drendel
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Für die Schüler des Humboldt-Gymnasiums Radeberg wurden mehrere Container aufgestellt. Nach den Herbstferien sollen sie nutzbar sein.
Für die Schüler des Humboldt-Gymnasiums Radeberg wurden mehrere Container aufgestellt. Nach den Herbstferien sollen sie nutzbar sein. © Marion Doering

Radeberg. Noch verhindern Bauzäune den Zutritt, aber schon in wenigen Wochen sollen die neuen Container an der Röderstraße in Radeberg von den Schülern genutzt werden. „Wir rechnen damit, dass nach den Herbstferien dort Unterricht stattfinden kann“, sagt Andreas Känner, Direktor des Humboldt-Gymnasiums. Ursprünglich sollten sie schon mit Beginn des Schuljahres in Betrieb genommen werden, doch die Aufstellung verzögerte sich immer wieder. 

Ihre Angebote werden geladen...