SZ + Radeberg
Merken

Radeberger Oberbürgermeister: "Das war ein Anschlag auf die Stadt insgesamt"

Alle Fraktionen im Radeberger Stadtrat verurteilen den Brandanschlag auf das Radeberger Rathaus. Oberbürgermeister Gerhard Lemm sieht eine zunehmende Eskalation.

Von Thomas Drendel
 2 Min.
Teilen
Folgen
Auf das Rathaus in Radeberg wurde in der Nacht zum Montag ein Brandsatz geschleudert. Der Schaden ist enorm.
Auf das Rathaus in Radeberg wurde in der Nacht zum Montag ein Brandsatz geschleudert. Der Schaden ist enorm. © Archiv: Willem Darrelmann

Radeberg. Der Brandanschlag auf das Radeberger Rathaus hat in der Stadt Fassungslosigkeit ausgelöst. "Das war ein Anschlag auf die Verwaltung, auf die Stadt insgesamt", sagt Oberbürgermeister Gerhard Lemm (SPD).

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!