Radeberg
Merken

Unfall mit drei Autos in Ottendorf

Eine Frau hat in Ottendorf offensichtlich nicht rechtzeitig bremsen können und zwei Autos aufeinander geschoben. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt.

Von Siri Rokosch
 1 Min.
Teilen
Folgen
Bei einem Unfall ist in Ottendorf-Okrilla ein Mann leicht verletzt worden.
Bei einem Unfall ist in Ottendorf-Okrilla ein Mann leicht verletzt worden. © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Ottendorf-Okrilla. Im Ortsteil Hermsdorf kam es am Sonntag gegen 17.30 Uhr zu einem Unfall auf der Dresdner Straße. Nach Polizeiangaben konnte eine 56-jährige Dacia-Fahrerin an der Anschlussstelle Hermsdorf offenbar nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr auf das vor ihr stehende Auto auf.

Dabei schob sie den Renault und einen Daimler-Benz aufeinander. In dem Renault saß eine 26-jährige Frau und in dem Mercedes ein 49-jähriger Mann. Der Benz-Fahrer wurde bei der Kollision leicht verletzt. Der Sachschaden wird mit circa 3.000 Euro angegeben.