Radeberg
Merken

Überholverbot missachtet: Polizei stoppt Lkws auf der A4 bei Ottendorf

70 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg: Die Polizei hat am Montag zwischen Burkau und Ottendorf Lastwagen gestoppt, die das Überholverbot missachtet haben.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Polizei hat am Montag auf der A4 acht Lastwagen gestoppt, die sich nicht an die Verkehrsregeln gehalten haben.
Die Polizei hat am Montag auf der A4 acht Lastwagen gestoppt, die sich nicht an die Verkehrsregeln gehalten haben. © René Meinig

Ottendorf-Okrilla. Auf der Autobahn A4 haben am Montag, 18. April, gleich mehrere Lastwagen das geltende Überholverbot missachtet. Zwischen Burkau und Ottendorf-Okrilla stoppte die Polizei in der Zeit von 11 bis 12.15 Uhr acht Fahrer, die sich nicht an die Regeln hielten und die Verkehrszeichen missachteten.

Wie die Polizei in ihrem Pressebericht mitteilt, kontrollierten die Beamten die Fahrzeuge und erstatteten Anzeige. "Die Betroffenen müssen nun mit einem Bußgeld von 70 Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen", schreiben die Polizisten. (SZ/vb)