Freischalten Freischalten Update Radeberg
Merken

Lkw-Fahrer stirbt auf A4 bei Ottendorf-Okrilla

Am Montagmorgen ist auf der A4 zwischen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz ein Lkw-Fahrer gestorben - der Laster kam von der Fahrbahn ab und muss nun geborgen werden.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Laster auf der A4 war von der Fahrbahn abgekommen, weil sein Fahrer gestorben war.
Der Laster auf der A4 war von der Fahrbahn abgekommen, weil sein Fahrer gestorben war. © xcitepress

Ottendorf-Okrilla. Auf der Autobahn A4 bei Ottendorf-Okrilla ist am Montagmorgen ein Lkw-Fahrer auf tragische Weise ums Leben gekommen. Der Laster war zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla in Richtung Dresden unterwegs. Plötzlich muss der Fahrer des Sattelzuges medizinische Probleme erlitten haben.