SZ + Radebeul
Merken

Radebeul: Explosion und Flammen im VW-Bulli von wohnungsloser Frau

In Kötzschenbroda musste in der Nacht zum Freitag die Feuerwehr Brände an zwei Fahrzeugen löschen. In einem davon übernachtete jemand.

Von Peter Redlich
 4 Min.
Teilen
Folgen
Gewaltige Flammen- und Rauchentwicklung erfasst die betroffenen zwei Fahrzeuge auf der Festwiese in Kötzschenbroda.
Gewaltige Flammen- und Rauchentwicklung erfasst die betroffenen zwei Fahrzeuge auf der Festwiese in Kötzschenbroda. © Peter Redlich

Radebeul. Mit einem gewaltigen Knall sind kurz vor zwei Uhr in der Nacht zum Freitag die Anwohner in Kötzschenbroda geweckt worden. Kurz nach der Explosion drangen aus einem auf der Festwiese neben dem Hundeübungsplatz abgestellten VW-Bulli Flammen. Das Feuer griff schnell um sich und erfasste das gesamte Fahrzeug. Weitere kleinere Explosionen beschleunigten den Brand.

Ihre Angebote werden geladen...