SZ + Radebeul
Merken

Großeinsatz der Feuerwehren in der Desperado-Bar

Brandermittler suchen noch nach der Ursache des Feuers in der Maxim-Gorki-Straße in Radebeul-Ost. Stammgäste und Freunde des Wirtes bieten Hilfe an.

Von Peter Redlich
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dicker Qualm dringt aus der Desperado-Bar in der Maxim-Gorki-Straße in Radebeul-Ost.
Dicker Qualm dringt aus der Desperado-Bar in der Maxim-Gorki-Straße in Radebeul-Ost. © Feuerwehr Radebeul

Radebeul. Hier gibt es laut Speisekarte den halben Liter Radeberger noch für 2,40 Euro. Das Dreieier-Omelett mit Würzfleisch für 6,80 Euro. Gab es. Jetzt steht über die Karte der Desperado-Bar in der Maxim-Gorki-Straße 8a in Radebeul-Ost geschrieben: Bis auf Weiteres geschlossen.

Ihre Angebote werden geladen...