SZ + Radebeul
Merken

Abschluss für Leader in Weinböhla

427 Millionen Euro EU-Gelder flossen von 2014 bis 2020 in den ländlichen Raum Sachsens - wohin wird im Zentraler gesagt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sachsens Minister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, ist auch für die Regionalentwicklung im Freistaat zuständig. Am Mittwoch will er mit Akteuren aus den Kommunen auswerten, wie die sechsjährige EU-Förderperiode Leader für die Unterstü
Sachsens Minister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, ist auch für die Regionalentwicklung im Freistaat zuständig. Am Mittwoch will er mit Akteuren aus den Kommunen auswerten, wie die sechsjährige EU-Förderperiode Leader für die Unterstü © Rafael Sampedro

Dresden/Weinböhla. Was das europäische Förderprogramm zur Entwicklung des ländlichen Raumes Leader in Sachsen gebracht hat, ist Thema der Abschlussveranstaltung zur von 2014 bis 2020 gelaufenen Förderperiode im Zentralgasthof Weinböhla am Mittwoch, dem 16. September. 

Ihre Angebote werden geladen...