SZ + Radebeul
Merken

Der jüngste Dampflokführer Deutschlands kommt aus Radebeul

Mit 20 Jahren weiß Kevin Richter schon jetzt, dass er bis zur eigenen Rente beim Lößnitzdackel bleiben will.

Von Beate Erler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Mit nur 20 Jahren ist Kevin Richter der jüngste Dampflokführer der Lößnitzgrundbahn und vielleicht sogar in ganz Deutschland.
Mit nur 20 Jahren ist Kevin Richter der jüngste Dampflokführer der Lößnitzgrundbahn und vielleicht sogar in ganz Deutschland. © Arvid Müller

Es ist 19.45 Uhr und die Schicht hat gerade begonnen. Zwölf Stunden liegen vor Kevin Richter, die er allein auf dem Bahnhofsgelände in Radebeul Ost verbringen wird. Gerade sind noch ein paar Kollegen der Tagschicht da. Sie sitzen im Pausenraum oder duschen. Die lange Schicht mitten in der Nacht schreckt ihn nicht ab. "Bis Mitternacht ist es kein Problem sich wach zuhalten", sagt er, "schwierig ist es dann so gegen zwei bis drei Uhr."

Ihre Angebote werden geladen...