SZ + Radebeul
Merken

Steingut aus Sörnewitz

Im Coswiger Ortsteil ist 70 Jahre lang Geschirr aus Steingut hergestellt worden. Das Museum Karrasburg zeigt eine farbenfrohe Auswahl.

 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dieses durch ein geometrisches Dekor und einfache Gefäßformen bestimmte Steingut aus Sörnewitz hat den Namen „Kopenhagen“. Es gehört zur Sammlung von Karl B. Thomas, der die aktuelle Sonderausstellung im Museum Karrasburg Coswig wesentlich unterst
Dieses durch ein geometrisches Dekor und einfache Gefäßformen bestimmte Steingut aus Sörnewitz hat den Namen „Kopenhagen“. Es gehört zur Sammlung von Karl B. Thomas, der die aktuelle Sonderausstellung im Museum Karrasburg Coswig wesentlich unterst © Karl B. Thomas

Coswig. Karl B. Thomas (76) aus Zeuthen bei Berlin sammelt Steingut-Geschirr aus Sörnewitz und kennt die Geschichten hinter den Tassen und Tellern.

Ihre Angebote werden geladen...