SZ + Radebeul
Merken

Neuer Imbiss am Haltepunkt Weinböhla

Nach fünf Jahren Stille kehren ein gastronomisches Angebot sowie die öffentlichen Toiletten an den Zugbahnhof zurück. Pünktlich zum Weinfest soll die „Ess-Bahn“ öffnen.

 3 Min.
Teilen
Folgen
Noch gibt es hier viel zu tun: René Mikat vom Gasthof Großdobritz und dem Reiterstübchen Weinböhla will mit seinem neuen Imbiss-Projekt den Bürgern der Gemeinde Speisen und Getränke bieten.
Noch gibt es hier viel zu tun: René Mikat vom Gasthof Großdobritz und dem Reiterstübchen Weinböhla will mit seinem neuen Imbiss-Projekt den Bürgern der Gemeinde Speisen und Getränke bieten. © Norbert Millauer
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!