merken
Radebeul

Lesespaß in der Ferienzeit

Für das am 12. Juli startende Buchsommer-Projekt in der Stadtbibliothek Radebeul sind extra zahlreiche topaktuelle Kinder- und Jugendbücher angeschafft worden.

Die Radebeuler Stadtbibliothek beteiligt sich erstmals an der Aktion "Buchsommer Sachsen". Ab 12. Juli können sich Schüler ab der fünften Klasse Lesestoff für die Ferienzeit holen. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Radebeuler Stadtbibliothek beteiligt sich erstmals an der Aktion "Buchsommer Sachsen". Ab 12. Juli können sich Schüler ab der fünften Klasse Lesestoff für die Ferienzeit holen. Die Teilnahme ist kostenfrei. © Norbert Millauer

Radebeul. Erstmals findet die Aktion „Buchsommer Sachsen“ in der Stadtbibliothek, Sidonienstraße 1 c, in Radebeul statt. Sie steht unter dem Motto „Beim Lesen tauch ich ab“ und wird vom 12. Juli bis zum 3. September veranstaltet. Das Projekt sorge garantiert für Lesespaß in den Sommerferien.

Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse sind aufgerufen, jetzt in die Bibliothek in Radebeul-Ost zu kommen und sich zum Buchsommer anzumelden. Dabei ist nicht entscheidend, ob sie schon einen Leserausweis der Bibliothek haben oder sich erst als neue Nutzer registrieren möchten, heißt es aus der Stadtverwaltung. Die jungen Leseratten erwarten zahlreiche topaktuelle Kinder- und Jugendbücher, die extra für dieses Projekt angeschafft worden sind und für jede Menge Spaß sorgen werden.

TOP Deals
TOP Deals
TOP Deals

Die besten Angebote und Rabatte von Händlern aus unserer Region – ganz egal ob Möbel, Technik oder Sportbedarf – schnell sein und sparen!

Bei der Anmeldung wird ein Logbuch ausgehändigt. Dort werden die gelesenen Bücher eingetragen. Wer es innerhalb des Aktionszeitraums schafft, mindestens drei Bücher zu lesen, dem ist die Einladung zur Abschlussparty, mit Überraschungen und der Übergabe eines Zertifikats sicher. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Abschlussparty mit Überraschungen und Zertifikat

Finanziert wird dieses Projekt durch das sächsische Kultusministerium sowie zahlreiche Sponsoren. Organisiert wird es von den Mitarbeitern des Landesverbands Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. und den teilnehmenden Bibliotheken. (SZ)

Weitere Informationen sind in der Bibliothek und unter www.buchsommer-sachsen.de erhältlich.

Mehr zum Thema Radebeul