Radebeul
Merken

Coswig: Grenzweg wird saniert

Neben dem bei Coswiger beliebten Gehweg gibt es noch weitere Straßenbaumaßnahmen in der Stadt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Die Instandsetzung und Sanierung des Grenzweges soll noch bis Mitte der nächsten Woche andauern.
Die Instandsetzung und Sanierung des Grenzweges soll noch bis Mitte der nächsten Woche andauern. © Norbert Millauer

Coswig. Fußgänger werden sich freuen: Derzeit reparieren Mitarbeiter des Coswiger Bauhofes den Grenzweg hinter dem Möbel Sconto. Auf einer Länge von 120 Metern hebe man zuerst die obere Schicht des Weges 20 Zentimeter tief aus, heißt es aus dem Rathaus.

Danach erfolge der Einbau einer ebenso dicken Frostschutzschicht aus gebrochenen Naturgestein mit einem maximalen Durchmesser von 32 Millimetern. Diese Schicht deckt der Bauhof mit einem drei Zentimeter dicken Mineralgemisch ab. Die Reparaturarbeiten sollen etwa bis kommenden Mittwoch abgeschlossen sein. Der Anliegerverkehr soll während der Arbeiten gewährleistet bleiben.

Dafür muss die Oststraße kurzfristig wegen Kanalarbeiten vom 16. bis 20. Januar 2023 vollgesperrt werden, teilt die Straßenverkehrsbehörde mit. Der Verkehr werde über die Lößnitzstraße, Johannesstraße und Neucoswiger Straße umgeleitet. Die Buslinie 401 nutzt diese Umleitung ebenso. Die Haltestelle Oststraße wird in Höhe Lößnitzstraße 21/23 verlegt. Alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer bittet man um Verständnis. (SZ/mas)

  • Weitere Informationen zu aktuellen Straßensperrungen finden Sie online.